Start der Saison 2021/2022

Die 2. Mannschaft des TSV Rehling verliert ihr Auftaktspiel unglücklich mit 9:6 bei der TSG Augsburg.

Mit Unterstützung des neuen Spielers Daniel Bielohlawek, der Michael Jakob vertrat gastiert die II. Mannschaft in der Besetzung Michael Schmidberger, Peter Strobl, Heinrich Leopold, Jürgen Eberhardt, Josef Hafner und Daniel Bielohlawek bei der TSG Augsburg.

Zwar konnte aus den 3 Eingangsdoppel noch ein Punkt gewonnen werden, doch bei den nachfolgenden Einzelspielen waren alle Punktgewinne bei der TSG. Einige 5-Satz-Spiele und weitere wichtige Ballwechsel, vor allem in der Verlängerung, entschieden die Gegner für sich.
Beim Stand von 8:1 drehte sich auf einmal das Ganze. Nun gewannen nacheinander Schmidberger, Strobl, Leopold, Eberhardt und Hafner die Spiele und kamen bis auf ein 8:6 heran. Den Schlusspunkt in diesem bis 23:00 Uhr andauernden Match setzte dann die TSG und gewann am Ende mit 9:6.

Fazit des Abends: “Es war mehr drin”. Und so haderte der ein oder andere noch lange der vergebenen Chance zu einem Spielgewinn nach. Am 15.10. zu Hause gegen den SV Ottmarshausen gibt es Gelegenheit, den ersten Sieg in dieser Punktrunde zu erzielen.

Link zum Spielbericht:
https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/21-22/ligen/Herren-Bezirksklasse-C-Gruppe-3-Augsburg-Nord-Nord-Bayerischer-TTV-Schwaben-Nord-/gruppe/399798/spielbericht/13244237/TSG-Augsburg-1885-IV-vs-TSV-Rehling-II/

JEB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.